• Deine Tauchschule auf Gozo / Malta

    CMAS/IAC IT & TEC ITC
    CMAS/VDST 5* Diving Center
    SDI | TDI Dive Center
    IDDA Training Center

Autor Archiv

TERMINE 2022

Es ist soweit – der Kalender und unsere Termine / Events für 2022 sind online. Dieses Jahr auch wieder mit vielen Specials rund um Ausbildung und Events.

TDI Ausbildungsprogramm

Für jeden Taucher haben wir den passenden Kurs in unserem Angebot. Vom Einsteiger bis zum Instructor, von den ersten dekompressionspflichtigen Tauchgängen im Tec Fundamental (Open Circuit) über Höhlen- und Wracktauchen bis hin zu Scooter.

Voraussetzung für alle TEC-Kurse ist ein Hauptatemregler am langen Schlauch („Long Hose“, 210 cm), ein Backup-Stemregler am kurzen Schlauch („Short Hose“, inkl. Nackenband) sowie eine Backplate mit Wingblase. Backmount-Taucher werden grundsätzlich mit einem Doppeltauchgerät (zweimal 12 Liter) ausgestattet. Je nach Kurs wird zusätzliche Ausrüstung benötigt, weitere Informationen hierzu findet ihr direkt in den Kursinformationen. Selbstverständlich kann eine zusätzliche Ausrüstung bei uns geliehen werden.


 

CMAS Ausbildungsprogramm

Für jeden Taucher haben wir den passenden Kurs in unserem Angebot. Vom Beginner bis zum Fortgeschrittenen, vom ersten Tauchgang bis hin zum CMAS***.

Voraussetzung für alle Kurse ist das entsprechende Mindestalter, der Nachweis/Erklärung zur Schwimmfähigkeit sowie die Erklärung zum Gesundheitszustand und, sofern erforderlich, ein tauchsportärztliches Attest (siehe hier).

Je nach Kurs wird zusätzliche Ausrüstung benötigt, weitere Informationen hierzu findet ihr direkt in den Kursinformationen. Selbstverständlich kann eine zusätzliche Ausrüstung bei uns geliehen werden.


Kurse für Beginner und Fortgeschrittene

 

i.a.c. TEC Ausbildungsprogramm Höhlentauchen

Der Eintritt in eine mystische Welt. Overhead-Environment, nur noch wenig Tageslicht oder gar vollkommene Dunkelheit. Vieles ist hier anders im Vergleich zum Sporttauchen: ein direkter Aufstieg an die Oberfläche ist nicht immer möglich, zur Orientierung werden Leinen genutzt, es werden immer redundante Sicherungssysteme mitgeführt. Wie man sich in einer Höhle richtig verhält, wie Leinen gelegt werden und was ihr zur Eigen- und Partnersicherung immer beachten müsst lernt ihr in unseren Höhlentauchkursen.